Aktuelles

Neueröffnung

Nun steht es endlich fest und die Arbeiten laufen auf Hochtouren: Am 03.10.2017 eröffnet unser Speisecafé Zum bunten Strumpf! Täglich von 8 bis 20 Uhr bieten wir unseren Gästen Leckeres, Frisches und Selbstgemachtes. Von Muntermacher-Frühstück über ein günstiges und schnelles Mittagsangebot, eine entspan…

Weiterlesen…

Unser neues Schmuckstück

Im Juli wurde ein weiteres Appartement im Alten Postamt fertig gestellt. Es befindet sich im 2.OG und ist mit 116 qm, drei Schlafzimmern, einer geräumigen Wohnstube, einem komfortablen Bad und einer wunderschönen Vollholz-Einbauküche unser absolutes Schmuckstück.

Weiterlesen…

Strahlende Fassade

Im Dezember wurden die Fassadenarbeiten fertig gestellt. Das Haus strahlt nun und ist für die nächsten 50 Jahre gerüstet, jedem Wetter stand zu halten.

Weiterlesen…

Die Fassade des Alten Postamtes wird saniert

Nun ist auch das Hauskleid des Alten Postamtes dran. Ende September begannen die Fassadearbeiten. Zunächst wurde der Schmutz und brüchiger Putz mit einem Hochdruckreiniger gelöst und ausgewaschen. Danach wurde in mehreren Schichten der Kalkputz aufgetragen und grundiert. Als letztes erhält die Fas…

Weiterlesen…

Die Quandlers im Alten Postamt Pegau

Weiterlesen…

5-Raum-Appartement fertig gestellt

Ein weiteres Gästeappartement wird planmäßig fertig gestellt. Es ist beeidruckende 120 qm groß, verfügt über vier Schlafzimmer mit 9-13 Schlafplätzen, ein großes Wohnzimmer mit offener Küche und zwei Bäder.

Weiterlesen…

Veranstaltungsraum

Pünktlich zum Jahreswechsel wurde der Veranstaltungsraum fertig gestellt. In Zukunft kann hier gefeiert, gespielt und veranstaltet werden. Mehrere Familien aus Berlin weihen den Raum über Silvester ein.

Weiterlesen…

Erstbezug Gästeappartements

Die ersten Gästeappartements sind bezugsfertig. Der Belegungsplan stimmt uns froh. Wir sind für viele Wochen im Voraus ausgebucht. Ein großes Stück Arbeit ist geschafft! Wir freuen uns auf unsere ersten Gäste.

Weiterlesen…

Der historische Eingang wird saniert

Eine junge Restauratorin aus Estland saniert den historischen Eingang des ehemaligen Postamtes in Pegau. Der Farbbefund zeigt sechs Farbschichten, die seit 1926 verwendet wurden. Die erste Farbschicht - ein Tannengrün - wird bei der Sanierung verwendet, um dem Original möglichst nah zu kommen. Alte F…

Weiterlesen…

Zweite Wohnung fertig gestellt.

Eine weitere Wohnung im 2.OG wird von einer Familie aus Dresden bezogen. Zwei Kleinkinder und ihre Eltern bereichern nun das Leben im Alten Postamt. Der junge Vater, der in Pegau aufwuchs, hat als Kind regelmäßig die Post seiners Großvaters in der Schalterhalle abgeholt und verbindet mit dem Haus fr…

Weiterlesen…

Erste Wohnung ist fertig.

Es kehrt Leben in das Alte Postamt ein: die erste Wohnung im 2.OG konnte rechtzeitig fertiggestellt werden und wird einer Familie aus Groitzsch übergeben.

Weiterlesen…

Die Sanierung beginnt.

Eine handvoll Handwerker und nochmal so viele Helfer beginnen mit den Sanierungsarbeiten. 44 Fenster müssen ausgebaut, aufgearbeitet und wieder eingebaut werden. Doch in den ersten Tagen wird erstmal entrümpelt, abgerissen sowie Werkzeug und Material besorgt. Das ehrgeizige Ziel: Übergabe der er…

Weiterlesen…

Endlich...

Nach über 1,5 Jahren voller Träume, Pläne, Anträge, Telefonate und Recherchen übernehmen wir das ehemalige Postamt in der Bahnhofstraße. Uns stehen viel Arbeit und viele Entscheidungen bevor. Wir begegnen dieser Herausforderung mit Respekt, aber auch sehr viel Freude. Außenansichten 2014

Weiterlesen…